Meine Tiergefährten

Sulo 

Sulo ist ins Reich der Tiere zurückgekehrt. Schweren Herzens musste ich dich loslassen. Nach einem Harnleiterverschluss und einer danach soweit gut überstandenen Operation durftest du in deine Herde zurück. Doch du hast sofort gemerkt, dass irgendwas noch nicht gut war mit dir. Wieder zurück im Tierspital folgten verschiedene Komplikationen, so haben wir dich von deinen Schmerzen erlöst.
Danke für die tolle Zeit mit dir, gerade du hast mir und so vielen Andern, das Wesen von euch Lamas nahe gebracht!

geb. 18.06 2003  - gestorben 23.01.2014

Ich bin der Chef, mir entgeht kaum etwas, ich muss ja meine Jungs unter Kontrolle haben und für Ruhe sorgen. Meine Schönheit erinnert meine Halterin an die Guanakos, die Wildform. Gerne bin ich unterwegs, doch von jedem Fremden lasse ich mich nicht gleich betatschen.

 sulo  sulo-kopf

Carados 

geb. 8.05.2004

Ich bin ein Geniesser, futtern kann man ja auch liegend oder etwa nicht. Und unterwegs da hat es wunderbare Blätter und Halme, vor allem wenn die Zweibeiner in Gedanken wieder mal woanders sind. Ab und zu muss ich meinen Jungs jedoch zeigen, dass ich der Hengst bin, mit meinem Halbbruder Pepito kann ich am besten rangeln.  

 carados  cari

Pepito 

geb. 17.06.2004

Von meiner Grösse her, bin ich einer der Kleinen in der Herde, da muss ich mich immer wieder durchsetzen und bemerkbar machen. Ich bleibe einfach mal stehen und wenn das nichts nützt dann mache ich mich mit meiner Stimme bemerkbar und sonst bleibt mir ja noch die Spucke. Doch das ist nicht alles, die einen sagen, ich springe über Gräben und Hürden als sei ich ein Springpferd.  

 pepito  pepi

Manchas

geb. 16.06.2004

Nein ich bin keine Giraffe aber hübsch bin ich mit meinen Tupfen, nicht? Meine Haare lasse ich gerne pflegen, so eine Massage tut gut. Meinen Halbbruder Pepito ertrage ich jedoch nicht zu nahe neben mir.

manchas manchas-kopf

Miro

geb. 8.03.2004

Ich bin einer der Grössten und bin gerne etwas für mich alleine. Meine Kollegen müssen dauernd drängeln beim Füttern. Da warte ich lieber, dann habe ich nachher meine Ruhe. Unterwegs liebe ich es durch’s Gestrüpp zu streifen und vielleicht einem feinen Brombeerblatt zu begegnen oder mich in den Schnee zu legen.

miro  miro-kopf

Cäsar

Cäsar ist im Reich der Tiere. Mit Dankbarkeit habe ich dein Fleisch und dein wunderschönes rotbraunes Fell welches mir Wärme gibt, entgegengenommen.

geb. 23.07.2003 - gestorben 5.06.2014

Meine Haare sind fast so dicht wie bei einem Bär, da tut eine Dusche im Sommer gut, zum Laufen ist es dann etwas zu heiss. Am wohlsten fühle ich mich wenn wir alle zusammen sind. Die Autos unterwegs erschrecken mich immer wieder, dann würde ich am liebsten davonpreschen.

caesar  caesar-kopf

Jago

geb. 21.09.2009

Ich bin neugierig und will überall dabei sein. Die Menschen beschnuppere ich ganz von Nahe und zeige meine schön weisse Wolle. Die Umgebung muss ich oft zuerst auskundschaften, manchmal führe ich sogar die ganze Truppe an und Angst habe ich schon gar nicht.

 jago  jago-kopf

Pablo

geb. das weiss niemand so genau

Seit Frühling 2011 habe ich hier eine neue Heimat gefunden. Mittlerweile fühle ich mich ganz wohl in dieser Bande. Jago ist mein bester Freund. Auch ich bin neugierig will wissen was die Menschen alles so anstellen. Mit meiner Grösse verschaffe ich mir schnell Respekt, meine Halterin nennt mich manchmal liebevoll Kamel.

pablo  pablo-kopf

Mayumi

geb. 30.07.2012

Ich bin ein schönes Classic Lama. Aufmerksam beobachte ich alles und hengstle gerne mit meinen Kollegen auf der Weide herum. Spannend finde ich die Spaziergänge, die gehe ich vorsichtig an.

 

Cengalo

geb. 15.05.2013

Meine schöne schwarz weiss Zeichnung fällt auf. Lustig sind meine Ohren, eines weiss, das andere schwarz. Ich bin ein sehr neugieriger Kerl, doch zu nahe dann auch wieder nicht.

 

Zampa

geb. 31.08.2013

Ich bin der Halbbruder von Mayumi. Ich muss neben meinen Kollegen immer wieder zeigen, dass ich doch nicht der Kleinste bin. An der Leine zu laufen, macht mir noch etwas Angst, ich habe ja auch noch wenig Übung, doch das kommt schon noch.

 

Pedro

geb. 01.06.2007

Meine Schönheit hat mir einen guten Platz bei meiner jetzigen Halterin verschafft. Sie verliebte sich schon vor Jahren als ich neu in die Schweiz kam, doch da lebte ich noch mit Diego an einem andern Ort. Ich bin ein dominanter Classic Lama Hengst welcher die stürmische Jungmannschaft im Auge behält. Auf Spaziergängen bin ich ruhig und trittsicher.

 

Diego

geb. 16.07.2007

Dank Pedro durft auch ich zu meiner jetzigen Halterin wechseln. Ich bin ein ruhiges schönes Wooly-Lama. Einzelne Kollegen haben dies zu Beginn manchmal ausgenutzt und mich weggejagt. Ich bin gerne und gemütlich unterwegs.